T1 – Personensuche im Bereich um Liebnitz

Am 31.12.2018 um 10:16 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya gemeinsam mit den Feuerwehren Liebnitz, Diemschlag, Lindau, Mostbach, Oberndorf-Raabs, Pommersdorf und Speisendorf zu einer Personensuche im Bereich um Liebnitz alarmiert. Ein 51-jähriger Mann ist seit 29.12.2018 abgängig die Feuerwehr Raabs/Thaya hatte den Suchabschnitt im Nahbereich der Thaya. Der Suchbereich wurde von Liebnitz bis Oberpfaffendorf auf teils unwegsamen und steilen Gelände abgesucht. Bei der Suche unterstützen insgesamt 15 Suchhunde und ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera die Einsatzkräfte. Bei Einbruch der Dunkelheit wurde die Suche ohne Erfolg beendet.

Bericht BFK Waidhofen/Thaya

Eingesetzte Fahrzeuge: KLFKDOF und VF
Eingesetzte Feuerwehren: 8
Einsatzdauer: 5 Stunden

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2019

Die Mitglieder der Feuerwehr Raabs an der Thaya wünschen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2019!

In diesem Zuge möchten wir uns auch bei allen Unterstützern und deren Familien recht herzlich bedanken!

Wir sind sowohl in der Weihnachtszeit als auch im neuen Jahr rund um die Uhr für eure Sicherheit da!

T1 – Verkehrsunfall auf der B30

Am 05.12.2018 um 14:21 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya gemeinsam mit der Feuerwehr Eibenstein zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf der B30 zwischen Eibenstein und Reith alarmiert. Vermutlich aufgrund der winterlichen Fahrbedingungen kam eine Lenkerin mit ihrem PKW ins Schleudern und kollidierte mit der Böschung am Fahrbahnrand. Durch den Aufprall kippte der PKW und blieb am Dach liegen. Wir unterstützten die Feuerwehr Eibenstein bei der Fahrzeugbergung. Im Anschluss daran wurde die Fahrbahn gereinigt. Die Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000, KDOF und Abschleppachse
Eingesetzte Feuerwehren: 2
Einsatzdauer: 1 Stunde

T1 – Fahrzeugbergung auf der L52

Am 23.11.2018 um 14:27 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya gemeinsam mit der Feuerwehr Modsiedl zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf der L52 zwischen Großau und Modsiedl alarmiert.  Die Lenkerin des PKWs kam aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend. Im PKW waren ebenfalls zwei Kinder. Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Kinder blieben unverletzt wurden aber zur Kontrolle ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Nach der Menschenrettung wurde der verunfallte PKW geborgen und abtransportiert. Im Anschluss daran wurde die Fahrbahn gereinigt.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000, KLF und Abschleppachse
Eingesetzte Feuerwehren: 2
Einsatzdauer: 1 Stunde

T1 – LKW Bergung und PKW Bergung auf der B30

Am 20.11.2018 um 14:00 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zu einer LKW Bergung auf der B30 alarmiert. Aufgrund des massiven Schneefalls kam ein LKW von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben stecken. Mit Hilfe des RLFA 2000 konnte der LKW mit der Seilwinde wieder auf die Fahrbahn zurückgezogen werden.

Während der LKW Bergung rutschte ein vorbeifahrender PKW ebenfalls in den Straßengraben. Er wurde ebenfalls mittels Seilwinde zurück auf die Fahrbahn gezogen. LKW und PKW konnten die Fahrt anschließend fortsetzen.

Um 15:00 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zu einer weiteren PKW Bergung alarmiert. Der verunfallte PKW wurde mittels Abschleppachse geborgen.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000KDOF und Abschleppachse
Eingesetzte Feuerwehren: 1
Einsatzdauer: 2 Stunden