Rüstlöschfahrzeug Allrad 2000

Rüstlöschfahrzeug Allrad 2000

Kurzname: RLFA 2000
Bezeichnung: Steyr MAN 18S28
Aufbaufirma: Rosenbauer
Erstzulassung: 2006
Eigengewicht: 13.500 kg
Gesamtgewicht: 18.000 kg
Motorleistung: 206 KW / 280 PS
Besatzung: 1:8 Mann
Wassertank: 2000 l
Verwendungszweck: Technische Einsätze bei Verkehrsunfällen und Brandbekämpfung
Ausrüstung: 60 l Schaum in Kanister, Dach-Wasser-/Schaum-Werfer, Schaumschnellangriffseinrichtung, Atemschutzgeräte, Wärmebildkamera, CO2 Warngerät, Be-Entlüftungsgerät (mit Leichtschaum), Hydraulischer Rettungssatz mit Spreizer-Schere-Teleskopstempel, Rotzler Seilwinde 50 kN, Stromerzeuger 13,2 kVA, Pneumatischer Flutlichtmast, Verkehrsleiteinrichtung, Hebekissen, HD-Wasser-/Schaumhaspel 60 m/DN25, C-Haspel 30 m/DN32, Schiebleiter, Unterwasserpumpen, Erste-Hilfe Ausrüstung mit AED, Greifzug, Bioversal