B1 – TUS- od. Infranet-Alarm in der Dyk Mühle

Am 13.08.2019 um 16:27 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zu einem TUS-Alarm in der Dyk Mühle in Raabs/Thaya alarmiert. Nach der Kontrolle des Bereichs in dem der Brandmelder ausgelöst hatte wurde festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Aufgewirbelter Staub hatte den Alarm ausgelöst.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000
Eingesetzte Feuerwehren: 1
Einsatzdauer: 30 Minuten

Symbolbild

B1 – TUS- od. Infranet-Alarm im Pflege- und Betreuungszentrum

Am 09.08.2019 um 00:59 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zu einem TUS-Alarm im Pflege- und Betreuungszentrum in Raabs/Thaya alarmiert. Im Keller löste der Brandmelder den Alarm aus. Bei einem Kontrollgang wurde festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000
Eingesetzte Feuerwehren: 1
Einsatzdauer: 30 Minuten

Symbolbild

B1 – TUS- od. Infranet-Alarm im Pflege- und Betreuungszentrum

Am 08.08.2019 um 23:09 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zu einem TUS-Alarm im Pflege- und Betreuungszentrum in Raabs/Thaya alarmiert. Im Keller löste der Brandmelder den Alarm aus. Bei einem Kontrollgang wurde festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000
Eingesetzte Feuerwehren: 1
Einsatzdauer: 30 Minuten

Symbolbild

B2 – Fahrzeugbrand bei Weikertschlag

Am 25.07.2019 um 15:05 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zur einem Fahrzeugbrand bei Weikertschlag alarmiert. Ein Mähdrescher begann aus bislang unbekannter Ursache zu brennen. Gemeinsam mit den Feuerwehren Weikertschlag, Oberndorf-Weikertschlag, Rossa, Unterpertholz und Karlstein konnte der Brand rasch gelöscht werden. Ebenso konnte der durch den Fahrzeugbrand begonnene Flurbrand unter Kontrolle gebracht werden. Der brennende Mähdrescher wurde unter Atemschutz mittels HD Rohr gelöscht.

Bericht des BFK Waidhofen/Thaya

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000, KLF & KDOF
Eingesetzte Feuerwehren: 5
Einsatzdauer: 2 Stunden

T1 – Verkehrsunfall auf der L1258

Am 11.07.2019 um 01:54 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zur Unterstützung der Feuerwehr Zabernreith bei einem Verkehrsunfall auf der L1258 alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte ein Tiertransporter im Kreuzungsbereich um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der Tiertransporter war mit 128 Schweinen beladen. Bevor der LKW wieder aufgestellt werden konnte, mussten die Schweine in einen anderen Tiertransporter verladen werden. Dies gestaltete sich aufgrund des verformten Aufliegers als schwierige Herausforderung. Nachdem die Schweine verladen waren, wurde der LKW mit Hilfe von drei Seilwinden und einem Traktor wieder aufgestellt. Im Anschluss daran wurde die Fahrbahn gereinigt.

Der LKW Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall kamen 40 Schweine ums Leben. 

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000 und RF
Eingesetzte Feuerwehren: 4
Einsatzdauer: 4 Stunden

T1 – Unwettereinsätze in Raabs/Thaya

Am 01.07.2019 um 18:46 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zu einem Unwettereinsatz im Ortsgebiet von Raabs/Thaya alarmiert. Am Siedlungsweg musste die Fahrbahn gereinigt werden. Während des Einsatzes wurden drei weitere Unwettereinsätze alarmiert. Unter anderem blockierte ein umgestürzter Baum die B30 in Richtung Reith. Ein weiterer Baum lag auf der B30 Richtung Karlstein und auf der L8059 bei Liebnitz lag ebenfalls ein Baum auf der Fahrbahn. Dieser wurde durch die Feuerwehr Liebnitz entfernt. Nachdem die Bäume entfernt waren wurde die Fahrbahn gereinigt.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000 und VF
Eingesetzte Feuerwehren: 1
Einsatzdauer: 1 Stunde