KHD-Einsatz bei Waldbrand in Hirschwang

Der Bezirk Waidhofen/Thaya stellte am Sonntag, den 31.10.2021 einen KHD-Zug für den Waldbrand in Hirschwang. In diesem KHD-Zug waren u.a. auch fünf Mitglieder der Feuerwehr Raabs und ein Mitglied der Feuerwehr Lindau mit dem Versorgungsfahrzeug vertreten. Die Kameraden machten sich schon um 3 Uhr früh auf den Weg Richtung Katastrophengebiet, um die örtlichen Kräfte zu unterstützen. Um ca. 6 Uhr traf der KHD-Zug im Einsatzgebiet ein. Ein Großteil der Kräfte wurde für die Brandbekämpfung im steilen Gelände eingesetzt. Die Männer der FF Raabs waren für die Versorgung der Mitglieder des Zuges zuständig, und mussten sich teilweise zu Fuß aufgrund des Terrains zu den Mannschaften an der Front vorkämpfen. Die Kameraden des KHD-Zuges Waidhofen wurden nach Einbruch der Dunkelheit von anderen Kameraden aus NÖ abgelöst und konnten verdient ihre Heimreise antreten.

Eingesetzte Fahrzeuge: VF
Einsatzdauer: 18 Stunden

B3 – Scheunen- oder Schuppenbrand in Tröbings

Am 01.04.2021, um 15:30 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zum dritten Einsatz in dieser Woche gerufen. Bereits vier Minuten nach der Alarmierung rückten die ersten Fahrzeuge – darunter die Teleskopmastbühne – zum Brandeinsatz in Tröbings aus.

Beim Eintreffen am Einsatzort stand ein Schuppen in Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren wurde der Brand bereits nach rund 30 Minuten gelöscht.  Die Feuerwehr Raabs wurde mit dem Aufbau einer Einsatzleitung, sowie der Brandbekämpfung mittels HD-Rohr beauftragt. Die Löschwasserversorgung war durch den angrenzenden Löschteich sichergestellt.

Auch das Rote Kreuz sowie mehrere Polizeieinheiten waren während des Einsatzes vor Ort.

Eingesetzte Fahrzeuge Raabs: RLFA 2000TB 23-12, KLF 1 und KDOF
Eingesetzte Feuerwehren: 11 (Raabs, Aigen, Blumau, Diemschlag, Drösiedl, Fistritz, Groß-Siegharts, Irnfritz, Klein-Ullrichschlag, Ludweis Radl)
Einsatzdauer: 1 Stunde