Sachspende der Firma LIQUI MOLY!

Der Öl- und Additivspezialist LIQUI MOLY unterstützt Rettungsdienste und Feuerwehren in Corona-Zeiten mit einer Millionenspende.

Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass Einsatzkräfte während der Corona-Krise zuverlässig ihre Arbeit machen können und stellen dafür Öle, Additive und Autopflegeprodukte im Wert von vier Millionen Euro zu Verfügung. Damit erhöhen wir die Zuverlässigkeit von Einsatzfahrzeugen und diverser Aggregate.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Raabs an der Thaya bedankt sich recht herzlichst bei der Firma LIQUI MOLI für diese großzügige und äußerst willkommene Spende an Autopflegeprodukte!

Standesamtliche Trauung

Am 22. August 2020 fand am Standesamt Raabs die Trauung unseres Kommandanten HBI Patrick Dejcmar mit seiner Christina statt. Bei strahlendem Sonnenschein gratulierten das Kommando der FF Raabs und die Vertreter des Abschnittes Raabs.

Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz

Am 14.08. 2020 fand nach einer langen Pause (COVID-19) die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz im Feuerwehrhaus sowie am Bauhof der Stadtgemeinde Raabs statt.

Da die eigentliche Prüfung schon Anfang April stattfinden sollte übten zehn Kameraden der Feuerwehr Raabs fast wöchentlich seit Anfang Jänner für die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz in Bronze. Durch COVID-19 mussten wir eine Zwangspause auf unbestimmte Zeit einlegen. Schlussendlich nahmen wir nach der Lockerungsverordung Mitte Juni den Übungsbetrieb wieder auf und bestritten die Prüfung am 14. August 2020.
Die Prüfung besteht aus einem praktischen Teil, Erste-Hilfe sowie Fragen rund um die Ausrüstung der Fahrzeuge. Bei dem praktischen Teil musste ein Verkehrsunfall in einem bestimmten Zeitfenster unter vorgeschriebenen Bedingungen absolviert werden.
Die Gruppe bestand die Prüfung fehlerfrei.

Ein großes Dankeschön ergeht an unseren Ausbilder EHBI Josef Schuhmacher der uns immer tatkräftig bei den Übungen unterstützte. Weiters geht ein großer Dank an das Prüfungsteam aus Groß-Siegharts um Hauptprüfer Christoph Litschauer, Prüfer Manuel Litschauer und Bernd Wesely jun.

Im Anschluss der Abnahme fand die Abzeichenübergabe im Beisein des Bezirksfeuerwehrkommandanten, des Abschnittsfeuerwehrkommando und einigen Zuschauern statt. Des Weiteren wurde unser Kommandant Patrick Dejcmar zum neuen Unterabschittskommandant gewählt und der ehemalige Kommandant Josef Schuhmacher wurde zum Ehrenhauptbrandinspektor ernannt und bekam das Verdienstzeichen 2. Klasse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes verliehen.

Indienststellung VFA-K Raabs

Um für diverse technische Einsätze gerüstet zu sein, zog die Freiwillige Feuerwehr Raabs/Thaya seit mehreren Jahren die Anschaffung eines Kranfahrzeuges in Betracht.  Vor allem aufgrund kürzlicher Einsätze mit komplizierten Bergungsarbeiten wurde der Gedanke über einen Kauf immer konkreter.
Der Verkauf eines Versorgungsfahrzeug-Allrad mit Kran der Freiwilligen Feuerwehr Donnerskirchen weckte das Interesse der Freiwilligen Feuerwehr Raabs. Nach Besichtigung des Fahrzeuges in Donnerskirchen schaffte die Freiwillige Feuerwehr Raabs im Juli 2020 das zum Verkauf stehende Versorgungsfahrzeug-Allrad mit Kran von der Feuerwehr Donnerskirchen aus Eigenmitteln an. Am 1. August 2020 konnte das Fahrzeug nach rund einwöchiger Umbauarbeiten in den Einsatzdienst überstellt werden.

Weitere Details und Fotos zu diesem Fahrzeug finden Sie unter VFA-Kran.

50. Geburtstag Kurt Wessely

Ehrenbrandinspektor Kurt Wessely feierte am 3. August 2020 seinen  50. Geburtstag. Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Raabs/Thaya gratulierte im Namen der gesamten Mannschaft und überreichte dem ehemaligen Kommandant-Stellvertreter eine Feuerwehrstanduhr aus Glas.  Das gesellige Beisammensein wurde durch einen ausgelösten TUS-Alarm im Thayatal Vitalbad kurzfristig unterbrochen. 

 

 

 

 

 

Foto v.l.n.r.: Günther Haidl, David Dejcmar, Kurt Wessely, Patrick Dejcmar, Erwin Silberbauer

Neuwahl des Kommandos

Nach dem altersbedingten Ausscheiden des bisherigen Kommandanten Josef Schuhmacher fand am 19. Juli 2020 die Neuwahl des Kommandos statt.

Sein bisheriger Stellvertreter Patrick Dejcmar wurde zum neuen Kommandanten gewählt und der neue Kommandant-Stellvertreter wurde David Dejcmar.

Als Dank und Anerkennung wurde Josef Schuhmacher ein Buch aus Holz mit dem Bild des Hl. Forians sowie ein Gutschein überreicht und mit heutigem Datum wurde er zum Ehrenoberbrandinspektor ernannt.