T1 – Mehrere Sturmeinsätze in Raabs

Viele Feuerwehren in ganz Österreich waren am 17.02.2022 durch das Sturmtief Ylenia gefordert. So wurde auch die Feuerwehr Raabs zu drei Sturmeinsätzen von Florian NÖ alarmiert.

Zum ersten Sturmeinsatz wurde die Feuerwehr Raabs bereits um 08:19 Uhr nach Liebnitz alarmiert. Ein Baum stürzte aufgrund des Sturmes über die Fahrbahn. Gemeinsam mit der Feuerwehr Liebnitz wurde der Baum von der Straße entfernt.

Kurz darauf später um 11:48 Uhr folgte der zweite Einsatz, ebenfalls ein Sturmschaden. In der Bahnstraße in Raabs stürzte ein Baum aufgrund der orkanartigen Böen auf ein Haus und Garagendach. Mithilfe der Teleskopmastbühne wurde der Baum Stück für Stück abgetragen.

Während des Einsatzes in der Bahnstraße wurde die Feuerwehr Raabs um 12:03 Uhr erneut nach Liebnitz alarmiert. Dort stürzte ein Baum auf das Dach Hotel Restaurant Liebnitzmühle. Nach der Abarbeitung des Einsatzes in Raabs, wurde auch der am Dach liegende Baum in der Liebnitzmühle mit der Teleskopmastbühne abgetragen.

Danke für die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Liebnitz!

Eingesetzte Fahrzeuge:  RLFA 2000 und TB 23-12
Eingesetzte Feuerwehren: 2
Einsatzdauer: 4 Stunden

T1 – Sturmschaden in Raabs

Am 07.12.2019 um 04:24 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zu einem Sturmschaden in die Schloßstraße alarmiert. Ein Baum stürzte aufgrund des starken Windes auf die Fahrbahn. Mithilfe des RLFA 2000 konnte der Baum entfernt und die Fahrbahn gereinigt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000 und KDOF
Eingesetzte Feuerwehren: 1
Einsatzdauer: 1 Stunde

T1 – Sturmschaden auf der LB30

Am 18.07.2020 um 10:54 Uhr wurden die Feuerwehren Raabs und Eibenstein von Florian NÖ zu einem Sturmschaden, Baum auf Stromleitung auf die LB30 alarmiert. Am Einsatzort wurde festgestellt, dass es sich lediglich um eine Telefonleitung handelt und diese durchhing. Der Baum wurde beseitigt und anschließend wurde die Telefonleitung mittels einer Schiebeleiter an einem Baum befestigt.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000
Eingesetzte Feuerwehren: 2 (Raabs, Eibenstein)
Einsatzdauer: 1 Stunde

T1 Sturmschaden auf der LB30

Am 10.02.2020 um 17:01 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya gemeinsam mit der Feuerwehr Eibenstein von Florian NÖ zu einem Sturmschaden, Baum über Straße auf der LB30 bei Eibenstein alarmiert. Während der Einsatzfahrt wurde uns von der Feuerwehr Eibenstein per Funk mitgeteilt, dass unser Einsatz nicht mehr erforderlich sei, deshalb sind wir nach kurzer Zeit wieder eingerückt.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000
Eingesetzte Feuerwehren: 2 (Raabs, Eibenstein)
Einsatzdauer: 30 Minuten

 

T1 – Sturmschaden auf der L8059

Am 12.12.2019 um 10:07 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya gemeinsam mit der Feuerwehr Liebnitz von Florian NÖ zu einem Sturmschaden alarmiert. Auf der L8059 stürzte ein Baum auf die Fahrbahn. Der Baum wurde mit Hilfe des RLFA 2000 entfernt und die Fahrbahn gereinigt.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000
Eingesetzte Feuerwehren: 2
Einsatzdauer: 30 Minuten

T1 – Sturmschaden auf B30

Am 14.06..2019 um 05:30 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zu einem Sturmschaden alarmiert. Auf der B30 stürzte ein Baum aufgrund des starken Windes auf die Fahrbahn. Der Baum wurde mit Hilfe des RLFA 2000 entfernt und die Fahrbahn gereinigt.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000
Eingesetzte Feuerwehren: 1
Einsatzdauer: 30 Minuten