B3 – Scheunen- oder Schuppenbrand in Tröbings

Am 01.04.2021, um 15:30 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zum dritten Einsatz in dieser Woche gerufen. Bereits vier Minuten nach der Alarmierung rückten die ersten Fahrzeuge – darunter die Teleskopmastbühne – zum Brandeinsatz in Tröbings aus.

Beim Eintreffen am Einsatzort stand ein Schuppen in Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren wurde der Brand bereits nach rund 30 Minuten gelöscht.  Die Feuerwehr Raabs wurde mit dem Aufbau einer Einsatzleitung, sowie der Brandbekämpfung mittels HD-Rohr beauftragt. Die Löschwasserversorgung war durch den angrenzenden Löschteich sichergestellt.

Auch das Rote Kreuz sowie mehrere Polizeieinheiten waren während des Einsatzes vor Ort.

Eingesetzte Fahrzeuge Raabs: RLFA 2000TB 23-12, KLF 1 und KDOF
Eingesetzte Feuerwehren: 11 (Raabs, Aigen, Blumau, Diemschlag, Drösiedl, Fistritz, Groß-Siegharts, Irnfritz, Klein-Ullrichschlag, Ludweis Radl)
Einsatzdauer: 1 Stunde

B2 – Fahrzeugbrand in Großau

Am 30.03.2021, um 12:37 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya gemeinsam mit vier weiteren Feuerwehren von Florian NÖ zu einem Fahrzeugbrand nach Großau alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Reifen eines abgestellten Anhängers – beladen mit Kunstdünger – in Brand, der jedoch vor Eintreffen der Feuerwehren gelöscht wurde.
Dadurch konnte bereits kurz vor Eintreffen am Einsatzort Entwarnung gegeben werden. Somit war unser Einsatz nicht mehr erforderlich.

Eingesetzte Fahrzeuge Raabs: RLFA 2000
Eingesetzte Feuerwehren: 5 (Raabs, Großau, Modsiedl, Rabesreith, Süßenbach)
Einsatzdauer: 30 Minuten

B2 – Waldbrand bei Ziernreith

Am  29.03.2021 um 16:24 Uhr wurde die Wärmebildkamera der Feuerwehr Raabs von der örtlichen Einsatzleitung zur Glutnestersuche nach einem Waldbrand angefordert.
Umgehend machten sich zwei Mitglieder auf den Weg zum Einsatzort nach Ziernreith. Mithilfe der Wärmebildkamera wurden einige – unentdeckte – Glutnester gefunden und anschließend gezielt abgelöscht. Nach 2-stündiger intensiver Suche konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: VF
Eingesetzte Feuerwehren: 5 (Raabs, Weikertschlag, Oberndorf-Weikertschlag, Neu-Riegers, Unterpertholz)
Einsatzdauer: 2, 5 Stunden

B1 – TUS- od. Infranet-Alarm im JUFA Raabs

Am 23.03.2021 um 18:49 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs zu einem TUS-Alarm in das Jugend- und Familiengästehaus in Raabs alarmiert. Ein Brandmelder löste im Saunabereich aus. Bei einem Kontrollgang wurde festgestellt, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000, KDOF
Eingesetzte Feuerwehren: 1
Einsatzdauer: 30 Minuten

Symbolbild

B3 – Scheunen- od. Schuppenbrand in Thuma

8 Feuerwehren wurden am 07.03.2021 um 02:41 Uhr von Florian NÖ zu einem Brandeinsatz in Thuma alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stand ein ehemaliges rund 300m² großes Stallgebäude eines Vierkanthofes in Vollbrand.

Wenige Minuten nach Eintreffen am Einsatzort konnte die FF Raabs die Brandbekämpfung mittels Teleskopmastbühne beginnen. Der ausgerüstete Atemschutztrupp des Rüstlöschfahrzeuges wurde mit der Kontrolle des Nebengebäudes beauftragt. Nach erfolgreicher Kontrolle unterstützte der Atemschutztrupp bei der Brandbekämpfung im Innenhof. Durch den gezielten Löschangriff sowie den Einsatz unserer Teleskopmastbühne und zweier Brandmauern konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Maschinenhalle, sowie auf das Wohngebäude verhindert werden. Ein Traktor und zwei PKWs konnten durch die Besitzer rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Die Löschwasserversorgung wurde aus drei Zisternen und einem Löschteich trotz eisigen -8°C sichergestellt. Mithilfe mehrerer Wärmebildkameras wurden letzte Glutnester gesucht und abgelöscht.

Während des Einsatzes war ein RTW des Roten Kreuz und ein Streifenwagen der PI Raabs ebenfalls vor Ort. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Wir bedanken uns bei den eingesetzten Feuerwehren, dem Roten Kreuz und der Polizeiinspektion Raabs für die gute Zusammenarbeit.

Eingesetzte Fahrzeuge Raabs: RLFA 2000, TB 23-12, KLF 2 und KDOF
Eingesetzte Feuerwehren: 8 (Raabs, Thuma, Karlstein, Dobersberg, Obergrünbach, Rossa, Speisendorf und Thures)
Einsatzdauer: 3 Stunden