T1 – PKW Bergung auf der L55 – zwischen Weinern und Siedlung Linde

Am 10.01.2024 um 20:18 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zu einer Fahrzeugbergung auf die L55 zwischen Weinern und er Siedlung Linde alarmiert.
Aus bislang unbekannter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Stillstand. Verletzt wurde niemand.

Das verunfallte Fahrzeug wurde schonend mithilfe des Kranfahrzeuges geborgen und an einer gesicherten Stelle abgestellt.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000VFA-Kran und KDOF
Eingesetzte Feuerwehren: 1
Einsatzdauer: 2 Stunden

T1 – Bergung-PKW auf der L52 bei Aigen

Am 11. Dezember 2023, um 17:54 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs zur Unterstützung der Feuerwehr Aigen zu einer Fahrzeugbergung auf die L52 zwischen Aigen und Oberndorf/Raabs alarmiert. Das verunfallte Fahrzeug wurde mithilfe des Kranfahrzeuges geborgen und an einer gesicherten Stelle abgestellt. Die L52 musste für die Dauer der Bergungsarbeiten für den Verkehr gesperrt werden.

Danke für die gute Zusammenarbeit mit der Freiwillige Feuerwehr Aigen.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000VFA-Kran und VF
Eingesetzte Feuerwehren: 2 (Raabs, Aigen)
Einsatzdauer: 1 Stunde

Symbolbild

T1 – Bergung – PKW auf der L52

Am 19. August 2023, um 00:54 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya gemeinsam mit der Feuerwehr Oberndorf/Raabs zu einer Fahrzeugbergung auf die L52 – Kreuzung Aigen alarmiert. Das verunfallte Fahrzeug wurde mithilfe des Kranfahrzeuges geborgen und an einer gesicherten Stelle abgestellt. Die L8057 musste für die Dauer der Bergungsarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Danke für die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Oberndorf/Raabs.

Eingesetzte Fahrzeuge Raabs: RLFA 2000VFA-Kran
Eingesetzte Feuerwehren: (Raabs, Oberndorf/Raabs)
Einsatzdauer: 1 Stunde

T1 – Bergung PKW bei Eibenstein

Am 18. Februar 2023, um 22:18 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs zur Unterstützung der Feuerwehr Eibenstein zu einer Fahrzeugbergung auf die L1258 Richtung Zabernreith alarmiert. Das verunfallte Fahrzeug wurde mithilfe des Kranfahrzeuges geborgen und an einer gesicherten Stelle abgestellt. Die L1258 musste für die Dauer der Bergungsarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Danke für die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Eibenstein.

Eingesetzte Fahrzeuge Raabs: RLFA 2000VFA-Kran
Eingesetzte Feuerwehren: (Raabs, Eibenstein)
Einsatzdauer: 2 Stunden

Symbolbild

T1 – Bergung – PKW in Eibenstein

Am 18.12.2022, um 16:44 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs/Thaya zur Unterstützung der Feuerwehr Eibenstein zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW auf der L1258 kurz nach Zabernreith, wobei ein Fahrzeug durch den heftigen Aufprall in den Straßengraben geschleudert wurde. Glücklicherweise blieben beide Unfalllenker unverletzt.

Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr Raabs konnte der erste PKW durch die Feuerwehr Eibenstein geborgen werden. Die Bergung des zweiten Fahrzeugs gestaltete sich anspruchsvoller, da sich dieser durch den Zusammenprall zwischen zwei Baumstümpfe verkeilt hatte. Nach Absprache mit dem örtlichen Einsatzleiter wurde der PKW zuerst mit zwei Seilwinden gesichert. Anschließend wurde einer der beiden Baumstümpfe mittels Motorsäge entfernt. Danach wurde das Fahrzeug mit den Seilwinden die Böschung hinaufgezogen. Im Anschluss wurde der beschädigte PKW mithilfe des Kranfahrzeuges geborgen und gesichert abgestellt.

Während den Bergungsarbeiten musste die L1258 für drei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt.

Danke für die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Eibenstein, der Polizei und der Straßenmeisterei.

Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000VFA-Kran und KDOF
Eingesetzte Feuerwehren: 2 (Raabs, Eibenstein)
Einsatzdauer: 3 Stunden

T1 – Bergung – PKW in Raabs

Am 08. Dezember 2022, um 20:36 Uhr wurde die Feuerwehr Raabs zur Unterstützung der Feuerwehr Oberndorf/Raabs zu einer Fahrzeugbergung in die Schlossstraße alarmiert. Das verunfallte Fahrzeug wurde mithilfe des Kranfahrzeuges geborgen und an einer gesicherten Stelle abgestellt. Im Anschluss wurde die Fahrbahn gereinigt. Die Schlossstraße musste für die Dauer der Bergungsarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Danke für die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Oberndorf/Raabs.

Eingesetzte Fahrzeuge Raabs: RLFA 2000VFA-Kran, KDOF
Eingesetzte Feuerwehren: (Raabs, Oberndorf/Raabs)
Einsatzdauer: 2 Stunden